Kirche für die Menschen sein

"du-bist-du" am Schulendkurs 2018
Schulendkurs 2018 der Kath. Jugendseelsorge Thurgau
Das Team der Jugendseelsorge der Katholischen Landeskirche reagiert auf den Bericht in der Thurgauer Zeitung vom 5. September 2018 unter dem Titel „Weihbischof schiesst gegen Schwule“.

In den letzten Tagen häuften sich die Berichterstattungen über die katholische Kirche und deren Umgang mit Homosexualität und sexuellem Missbrauch. Die Aussagen von Weihbischof Marian Eleganti gegen Schwule haben uns wütend gemacht.

Wir als Team der Katholischen Jugendseelsorge im Thurgau distanzieren uns klar von entwertenden Äusserungen und Meinungen gegen Homosexuelle und Menschen mit anderen sexuellen Orientierungen. Wir wehren uns gegen die Unterstellung, es bestünde ein Zusammenhang zwischen homosexueller Orientierung und sexuellem Missbrauch.

Just in diesem Frühling machten wir an unseren Kursweekends mit Jugendlichen LGBT* zum Thema – zusammen mit Berater_innen von „du-bist-du“. Die Auseinandersetzung um Körperlichkeit, sexuelle Orientierung und Geschlechtsidentität war für die Schüler_innen der 3. Sek und für uns selber sehr wertvoll. Die persönlichen Geschichten und Gespräche haben uns alle sensibilisiert, zum Beispiel im Umgang mit Transmenschen.

Gerade wir als Christen müssen uns auch mit diesen Themen des Lebens beschäftigen und uns an die Seite des Menschen stellen. Uns allen, als Teil der Kirche, darf Ungerechtigkeit, Ausgrenzung und Diskriminierung nicht egal sein. Und so sagt auch die Kirche selbst: „Wir wollen alle Menschen in ihrem eigenen Sein als Gottes Geschöpfe annehmen und wertschätzen.“ Für diese Werte stehen wir in der kirchlichen Jugendarbeit ein und tragen sie nach aussen. Und genau das ist der Auftrag der Kirche!

Daniel Scherrer, Murielle Egloff, Manuel Bilgeri

Zurück

Unser Tipp

22.09.2018, 09:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Kartause Ittingen, 8532 Warth

23.09.2018, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
kath. Kirche Weinfelden

23.09.2018, 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Bibliothek Kloster Fischingen

23.09.2018, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Kaplanei neben der kath. Kirche Weinfelden

23.09.2018, 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Klosterkirche Tänikon

Jahresbericht 2017