eDVD / Downloadtipp

Herzbrücke - Nächstenliebe leben

Im Bürgerkriegsland Afghanistan kommen ebenso wie überall auf der Welt Kinder mit Herzklappenfehlern zur Welt, mit «Löchern im Herzen», an denen sie sterben müssen, wenn sie nicht von Spezialisten operiert werden. Jedoch anders als in Ländern Europas, wo Frieden herrscht, stehen in Afghanistan weder genügend Spezialisten zur Verfügung noch haben die Menschen dort freien Zugang zu medizinischer Versorgung. Seit über zwölf Jahren gibt es daher eine Initiative des Hamburger Albertinen-Krankenhauses und ein daraus entstandenes Netzwerk: Kinder mit angeborenen Herzfehlern, die durch eine Operation gerettet werden können, werden aus Kabul ausgeflogen und sind ca. drei Monate zu Gast in Hamburg. Dort leben sie in Gastfamilien, werden operiert und schliesslich – gesund – zurück in die Heimat geflogen. Der Titel der Dokumentation legt es nahe: Hier wird christliche Nächstenliebe wörtlich genommen in einer ganz praktischen und aktuellen Anwendung. Die «Herzbrücke« spannt sich von Hamburg nach Kabul, von Herzklinikum zu Herzklinikum, von Ärzten zu Ärzten, Familie zu Familie, Mensch zu Mensch. Es geht um den Zugang zu medizinscher Versorgung und um das solidarische Miteinander von Eltern, die hier wie da das gleiche Interesse haben: dass es ihren Kindern gut geht und sie gesund und glücklich heranwachsen können.

Mediothek

Franziskus-Weg 3
8570 Weinfelden
Tel. 071 626 11 44

 

mediothek@kath-tg.ch

 

Öffnungszeiten
Di          09.00 - 18.00
Mi - Do 09.00 - 11.30
               14.30 - 17.00
Fr          09.00 - 11.30

In den Herbstferien ist die Mediothek nur dienstags 9. und 16. Oktober von 9-18 Uhr geöffnet


 

Zugriff auf Bibiotheksprogramm

http://www.netbiblio.kath-tg.ch/

 

Unser Tipp

26.09.2018, 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Zentrum Franziskus, 8570 Weinfelden

14.11.2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Pfarreizentrum, 9320 Arbon

14.11.2018, 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr
Kaplanei, Freiestr. 13, 8570 Weinfelden

17.11.2018, 10:15 Uhr bis 15:45 Uhr
Kartause Ittingen, Warth

Und übrigens ...

Der Optimismus
ist der wahre Stein
der Weisen,
der in Gold verwandelt,
was immer er berührt!
J.E. Chaponnière