Was macht ein gutes Seelsorgegespräch aus?

Was macht ein gutes Seelsorgegespräch aus?
Bild:by_pixabay.com
Ort: Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden
Datum und Uhrzeit: 07.03.2018, 09:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Organisator: Kirchliche Erwachsenenbildung

Was macht ein gutes Seelsorge-Gespräch aus?

In unserem seelsorglichen Alltag begegnen wir Menschen in den unterschiedlichsten Lebenssituationen: wir treffen auf alte und junge Menschen, gesunde und kranke. Wir erleben das geregelte Gespräch im geordneten Setting, aber auch das spontane, unvorhersehbare und nicht planbare Gespräch auf dem Kirchplatz oder auf der Strasse.

Mannigfaltig werden wir herausgefordert. Und gerade, wenn sich unser Gegenüber in schwerer oder schwieriger Lebenslage befindet, stossen wir auch immer wieder an unsere eigenen Grenzen. Sinnfragen tauchen auf, Unbehagen breitet sich aus. Offene Fragen und Wunden können Unsicherheit und Schmerz mit sich bringen.
So wollen wir gemeinsam nachsinnen, wie wir in aller Begrenztheit gut und heilvoll in einem Gespräch sein und wirken können.
Wir wollen unsere Kompetenzen erweitern, auch indem wir Kriterien entwickeln, mit deren Hilfe wir uns selbst und den anderen besser spüren und verstehen lernen.

Datum
Mittwoch, 7. März 2018, 09.00 - 11.30 Uhr

Ort
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

Leitung
Susanne Buschmann Kohlbrenner
Theologin, 

Teilnehmende
Seelsorger/innen, weitere Interessierte

Kosten
Fr. 30.-

 

Anmeldung
bis Montag, 21. Februar 2018 an
Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung
071 626 11 51 oder keb@kath-tg.ch

Zurück

     aktuelles Bildungsprogramm

                                 bitte  hier klicken

Kirchliche Erwachsenenbildung (KEB)

Franziskus-Weg 3
8570 Weinfelden
Tel. 071 626 11 51
keb@kath-tg.ch

Unser Tipp

18.04.2018, 14:00 Uhr bis 06.06.2018, 17:30 Uhr
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

28.04.2018, 09:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden

02.05.2018, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Brauhaus Sternen, Hohenzornstr. 2, Frauenfeld - Malzboden

25.05.2018, 18:00 Uhr
Katholisches Pfarreizentrum, 8570 Weinfelden

26.05.2018, 09:15 Uhr bis 16:30 Uhr
Kartause Ittingen, 8532 Warth

Zur Osterzeit

Ostern kann nicht nur heissen:
Es gibt ein Leben nach dem Tod.
Das klingt wie Vertröstung.

Ostern muss heissen:
Das Leben hier wandelt sich.

Jürgen Moltmann