Alle Vorträge

4 EinträgeVeranstaltungen der nächsten 7 Tage

"Lebensqualität bis zuletzt" bei Demenz

Wie kann – auch im Sinn von PalliativeCare - die Lebensqualität der direkt und indirekt Betroffenen bis zuletzt erhalten und/oder gefördert werden?

25.02.2017, 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Kartause Ittingen, 8532 Warth, tecum - Zentrum für Spiritualität, Bildung und Gemeindebau der Evangelischen Landeskirche Thurgau

Wie viel Medizin in der letzten Lebensphase

Stammtischgespräche über Naturwissenschaft, Ethik und Religion

01.03.2017, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Brauhaus Sternen, Hohenzornstr. 2, Frauenfeld - Malzboden, Kirchliche Erwachsenenbildung, Weinfelden + Tecum Ittingen

Regionaler Frauentreff

„Raus aus alten Mustern- Veränderung ist möglich“
Referent: Irmgard Schaffenberger
 Die Referentin wohnt in Bettingen. Sie absolvierte Ausbildungen zur Pflegefachfrau, Katechetin und Diakonin.
Sie ist verheiratet und  Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Wie gern würden wir manchmal anders reagieren?!
Veränderung ist möglich! Wo liegen die Ursachen von unguten Verhaltensmustern? Wie kann ich mir selbst eine gute Freundin werden,
die wohlwollend mit sich umgeht? Und wie kann ich meine Beziehungsmuster zu anderen verbessern?
Diesen Fragen wollen wir im Vortrag nachspüren. Ermutigend-Natürlich!

Flyer

02.03.2017, 09:00 Uhr
Mehrzweckhalle Illighausen, verschiedene Evang. und kath. KG

Konfessionelle Parität im Thurgau?

Zugleich reformiert und katholisch: Thurgauer Pfarrkirchen und ihre Besonderheit. Vortrag von Prof. Dr. Markus Ries, Luzern

02.03.2017, 20:00 Uhr
Aula Schule Hub, Frauenfelderstrasse 8, 8266 Steckborn, Volkshochschule Steckborn
7 EinträgeVeranstaltungen der nächsten 30 Tage

"Lebensqualität bis zuletzt" bei Demenz

Wie kann – auch im Sinn von PalliativeCare - die Lebensqualität der direkt und indirekt Betroffenen bis zuletzt erhalten und/oder gefördert werden?

25.02.2017, 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Kartause Ittingen, 8532 Warth, tecum - Zentrum für Spiritualität, Bildung und Gemeindebau der Evangelischen Landeskirche Thurgau

Wie viel Medizin in der letzten Lebensphase

Stammtischgespräche über Naturwissenschaft, Ethik und Religion

01.03.2017, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Brauhaus Sternen, Hohenzornstr. 2, Frauenfeld - Malzboden, Kirchliche Erwachsenenbildung, Weinfelden + Tecum Ittingen

Regionaler Frauentreff

„Raus aus alten Mustern- Veränderung ist möglich“
Referent: Irmgard Schaffenberger
 Die Referentin wohnt in Bettingen. Sie absolvierte Ausbildungen zur Pflegefachfrau, Katechetin und Diakonin.
Sie ist verheiratet und  Mutter von zwei erwachsenen Kindern. Wie gern würden wir manchmal anders reagieren?!
Veränderung ist möglich! Wo liegen die Ursachen von unguten Verhaltensmustern? Wie kann ich mir selbst eine gute Freundin werden,
die wohlwollend mit sich umgeht? Und wie kann ich meine Beziehungsmuster zu anderen verbessern?
Diesen Fragen wollen wir im Vortrag nachspüren. Ermutigend-Natürlich!

Flyer

02.03.2017, 09:00 Uhr
Mehrzweckhalle Illighausen, verschiedene Evang. und kath. KG

Konfessionelle Parität im Thurgau?

Zugleich reformiert und katholisch: Thurgauer Pfarrkirchen und ihre Besonderheit. Vortrag von Prof. Dr. Markus Ries, Luzern

02.03.2017, 20:00 Uhr
Aula Schule Hub, Frauenfelderstrasse 8, 8266 Steckborn, Volkshochschule Steckborn

Regionaler Männerapéro

Pilgern - Modeerscheinung oder doch viel mehr?

Der Jakobsweg zieht jedes Jahr über 200'000 Pilgerinnen und Pilger an, um nach Santiago de Compostela zu gelangen.

Hans R. Schärer ist seit 15 Jahren immer wieder auf dem Jakobsweg unterwegs. Seit einigen Jahren führt er Kleingruppen über Abschnitte des Wegs und engagierte sich auch während Jahren als Berater der Pilger und Pilgerinnen an der französischen/spanischen Grenze.
Mit seinen Eindrücken und Bildern bringt er uns das Phänomen Pilgern näher.

Flyer

04.03.2017, 10:00 Uhr
Pfarreisaal kath. Kirche, Berg, verschiedene Evang. und kath. KG

Herausforderung Alleinerziehend

Was hilft Alleinerziehenden, die eigene Ressourcen zu stärken ind hilfreiche Strategien für die neue Situation zu finden?

07.03.2017, 19:30 Uhr bis 21.03.2017, 22:00 Uhr
Zentrum Franziskus, Kursraum Assisi (EG), Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden, Fachstelle Kirchliche Erwachsenenbildung und Perspektive Thurgau

Tiere - von Gott gesegnet + vom Menschen...

"Im Gedenken an Anton Rotzetter, Kapuziner, Wegbegleiter einer lebensfreundlichen Theologie und Spiritualität, die die Tiere nicht vergisst"   -  Menschen und Tiere sind schicksalhaft miteinander verbunden... Welche Anregungen geben die Bibel und die Umweltenzyklika ermutigt Papst Franziskus

22.03.2017, 19:15 Uhr bis 21:30 Uhr
Zentrum Franziskus, Franziskus-Weg 3, 8570 Weinfelden, Katholische Landeskirche des Kanton Thurgau
14 EinträgeAlle Veranstaltungen

Unser Tipp

25.02.2017, 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Kartause Ittingen, 8532 Warth

27.02.2017, 19:15 Uhr bis 21:15 Uhr
Weinfelden, Zentrum Franziskus

01.03.2017, 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Brauhaus Sternen, Hohenzornstr. 2, Frauenfeld - Malzboden

02.03.2017, 20:00 Uhr
Aula Schule Hub, Frauenfelderstrasse 8, 8266 Steckborn

09.03.2017, 20:15 Uhr
Kino Roxy, Romanshorn

Pfarreiblatt

Schriftzug forumKirche