Weltgebetstag der Frauen

Freitag 2. März 2018, 19.30 Uhr

Chrischona-Kapelle in Aadorf

Gottes Schöpfung ist sehr gut

Die Liturgie zum Weltgebetstag 2018 kommt aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerika. Die Bewahrung der Schöpfung ist den Verfasserinnen der Liturgie ein zentrales Anliegen und deshalb haben sie den Schöpfungsbericht aus dem 1. Buch Mose ins Zentrum ihrer Gottesdienstordnung gestellt. Aber nicht nur die Natur, nein auch die jungen Menschen, brauchen ein sorgendes Umfeld. Mit Projekten sollen ihre Lebensbedingungen verändert werden. Alice Pomstra-Elmont hat das einladende Titelbildgestaltet. Sie beschreibt ihr Heimatland so:„ Ein wunderbares Land mit vielfältiger Natur. Es ist herrlich, die Sonne aufgehen und die Vögel fliegen zu sehen. Lasst sie uns so schön bewahren, wie wir sie erhalten haben.“

Wir Frauen von der ökumenischen Vorbereitungsgruppe laden sie wiederum gerne zu diesem speziellen Gottesdienst ein.

Eva Boss

Zurück

Tänikon
Pfarrei St. Bernhard von Clairveaux

 

Tänikon 8, 8356 Ettenhausen
Tel. 052 551 01 90

 

Unser Tipp

17.08.2018, 10:00 Uhr
Pfarrkirche Aadorf

Unser Service

Sekretariat:

Jeannette Sax-Tomasi
Tel. 052 551 01 92
Email: sekretariat.taenikon@kath-aadorf.ch

 

Öffnungszeiten:

Donnerstag, 08:00 bis 11:00 Uhr 

zu den Pfarreien im Seelsorgeverband

Pfarrei St. Alexander Aadorf