Änderungen Gottesdienstordnung

Im August und im September treten neue Seelsorgerinnen und Seelsorger in den Dienst der Pfarreien des Pastoralraumes Thurgau Mitte. Für die Pfarrei Weinfelden bedeutet es das Ende des Provisoriums. Nach und nach kommt das Pastoralraumkonzept zum Tragen. Damit verbunden sind die Suche nach neuen pastoralen Wegen, die Analyse des Bewährten, das Sammeln von Erfahrungen.

Dazu gehört auch die Gottesdienstordnung. Bis Ende Oktober plant noch jede Pfarrei für sich. Wir lassen jedoch eine Pfarrei nicht im Stich, wenn sie Schwierigkeiten hat, sondern wir helfen einander aus. Dazu sind schon einige Anpassungen nötig. Auch die Sommerferien führen zu speziellen Situationen. Ab November gibt es dann eine gemeinsame Gottesdienstordnung für den Pastoralraum, wie sie im Pastoralraumkonzept angedacht ist. Ich bitte Sie deshalb, sich nicht auf die Gewohnheit zu verlassen, sondern im Forum Kirche nachzuschauen und einander auf Änderungen hinzuweisen.

Erste Änderungen gibt es bei den Werktagsgottesdiensten.

Ich danke Don Fabio Amortegui, dass er seit März unermüdlich im Einsatz war. Ab Mitte Juli steht er nicht mehr zur Verfügung. Jedoch wird Domherr Theo Scherrer gelegentlich auch an Werktagen wieder mit uns Eucharistie feiern. Das freut mich.

Ab Mitte Juli findet in der Pfarrkirche jede Woche ein Gottesdienst am Mittwoch statt, vorläufig um 9 Uhr und am Freitag einmal im Monat, am ersten Freitag (Herz-Jesu-Freitag), um 8.30 Uhr.

Im Forum Kirche ist angegeben, ob es sich um eine Eucharistiefeier oder um eine Wortgottesfeier handelt. Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis. Zusammenarbeit ist immer ein Geben und Nehmen in gemeinsamer Verantwortung für das Ganze.

Odo Camponovo

 

Zurück

Freiestrasse 13
8570 Weinfelden
T 058 346 82 00

Unser Tipp

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Öffnungszeiten Sekretariat:

Montag bis Freitag:
9 - 11 Uhr und 14 - 16 Uhr