Die Kirchgemeinde Fischingen mit rund 200 Mitgliedern zählt zu den kleinsten Kirchgemeinden im Kanton Thurgau. Sie umfasst im Wesentlichen das Dorf Fischingen, das Quartier Kreuzacker und die Weiler Buhwil und Buomberg (SG), sowie einige Aussenhöfe.

Unsere herrliche Kirche und die St. Iddakapelle wurden als Kloster- und Wallfahrtskirche erbaut. Die Klosterkirche war immer auch Pfarrkirche. Mit der Klosteraufhebung von 1848 gingen diese Bauten in den Besitz der katholischen Kirchgemeinde Fischingen über. Diesen Ort der Stille, des Vertrauens auf Gott und auf die Fürbitte der heiligen Idda in historischen Bauten von nationaler Bedeutung zu betreuen und zu erhalten, erfüllt uns mit Freude.

Lesen Sie mehr über die Geschichte der Kirche Fischingen.