Konzert-Lesung "Was glaubst du?"

Konzert-Lesung
Ort: Kartause Ittingen, Warth
Datum und Uhrzeit: 30.03.2019, 20:00 Uhr
Organisator: KAT/KEB/tecum

In diesem durch und durch wohlkomponierten Buch mit der dazugehörigen CD kommen Briefe und Lieder, Texte und Töne, Worte und Klänge zusammen und begegnen sich. Rainer Oberthür schreibt persönliche Antworten auf 20 erdachte, aber authentisch formulierte Briefe von Kindern im Alter von 9-13 Jahren, die die großen Fragen nach Menschsein in der Welt, nach Religion und Glaube berühren. Die 16 Lieder von Carolin No eröffnen eigene Frage- und Sinnhorizonte und spiegeln die Themen der Briefe auf eigene Weise. Durch die offene Komposition und durch den Wechsel von Briefen und Liedtexten ergeben sich fortwährend neue Perspektiven zwischen Himmel und Erde, die Fragen und das Fragen werden jedoch immer wachgehalten. Das „Was-glaubst-du-Projekt“ gibt zu fragen und denken, zu lesen und zu hören, zu sehen und zu verstehen. Wer liest und hört, steht immer wieder selbst vor der Frage: Was glaubst du? (Quelle: Verlag)

Lied "Hände" von Carolin No

Lied "Ehrlich gesagt" von Carolin No

Link zum Autor Rainer Oberthür

Vorverkauf und Abendkasse Fr. 25.-
Türöffnung 18.30 Uhr

Ticketvorverkauf: katechese@kath-tg.ch, 071 626 11 41

Zurück

Fachstelle Katechese (KAT)

Franziskus-Weg 3
8570 Weinfelden
Tel. 071 626 11 41

katechese@kath-tg.ch

Mediothek

Öffnungszeiten
Di        09.00 – 18.00
Mi-Do 09.00 – 11.30
             14.30 – 17.00
Fr        09.00 – 11.30

Tel. 071 626 11 44

In den Sommerferien ist die Mediothek vom Mo 16. Juli bis und mit Mo 6. August (mittlere drei Wochen) geschlossen.

Unser Tipp

12.09.2018, 13:45 Uhr bis 17:45 Uhr
Zentrum Franziskus, 8570 Weinfelden

26.09.2018, 13:30 Uhr bis 16:45 Uhr
Zentrum Franziskus, 8570 Weinfelden

14.11.2018, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Pfarreizentrum, 9320 Arbon

14.11.2018, 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr
Kaplanei, Freiestr. 13, 8570 Weinfelden

30.03.2019, 20:00 Uhr
Kartause Ittingen, Warth

Und übrigens ...

Der Optimismus
ist der wahre Stein
der Weisen,
der in Gold verwandelt,
was immer er berührt!
J.E. Chaponnière